Beratungsangebote, nützliche Unterlagen, spannende Ideen für Multiplikatoren.
Nur Angebote mit einer Postadresse werden auf der Karte angezeigt.

Suchtprävention Aargau

Stadt Aargau | zur Website | info@suchtpraevention-aargau.ch

Wir beraten und begleiten Sie als Lehrperson, Schulleiter/-in, Berufsbildner/-in oder als Kontaktperson für Jugendliche in Ihren Projekten zur Suchtprävention und zur Förderung der Lebensqualität (u.a. Stressprävention, Medienkompetenz, Lebenskompetenz, Gesundheit, Früherkennung und Frühintervention...).

Ihrer Zielgruppe bieten wir verschiedene Dienstleistungen im oben erwähnten Themenbereich an.

In unserer Mediothek finden Sie vor Ort oder im Onlinekatalog Sachbücher, Romane, Lehrmittel, Filme und Themenkoffer rund um Sucht und Gesundheitsförderung. Die Beratung sowie der Versand unserer Medien im Kanton Aargau ist kostenlos.


Suchtprävention Bezirke Affoltern und Dietikon

Bezirke Affoltern und Dietikon | zur Website | supad@sd-l.ch

Ein Früherkennungs- und Frühinterventionssystem unterstützt die Schule, gefährdete Kinder und Jugendliche zu erkennen und ihnen die nötige Unterstützung zukommen zu lassen. Ein frühzeitiges Reagieren und ein koordiniertes Vorgehen der Beteiligten entlasten zudem die einzelnen Lehrpersonen.

Wir sind Ansprechspartner für Ihre Suchtpräventionsanliegen in den Bezirken Affoltern & Dietikon. Unsere Dienstleistungen sind in der Regel kostenlos.


Unterrichtsmaterial | Psychische Gesundheit | Wie geht's dir?

Deutschschweiz | Sek 1 und 2 | zur Website

Mit den kompakten Unterrichtsmodulen möchte die Kampagne «Wie geht's dir?» Lehrpersonen der Sekundarstufe I und II darin unterstützen, die psychische Gesundheit in ihrem Unterricht vermehrt zum Thema zu machen.

Anbieter: Promente Sana

Videoclips: Dyskalkulie, Mobbing, Todesfall, Legasthenie, Klassenklima...

Deutschschweiz | zur Website

Die Tätigkeit der Krisenintervention hat in der Schule grosse Bedeutung. In einem Spielfilm wird diese Arbeit auf eine interessante und spannende Art vermittelt. Zwar ist vieles überzeichnet und kommt ziemlich komprimiert daher. Der Film zeigt dennoch die zentrale Rolle einer guten Vernetzung mit anderen wichtigen Institutionen im Krisenfall.

Dann beinhaltet das Filmprojekt eine ganze Reihe von Filmclips, welche bestimmte Problemstellungen in der Arbeit des Schulpsychologischen Dienstes näher beleuchten. Aktuell sind dies: Mobbing, Klassenklima, Hochbegabung, Todesfall, Logopädie, Legasthenie und Dyskalkulie.

Sie finden alle Videos auf der Website des schulpsychologischen Dienstes des Kantons St. Gallen – Beratung und Diagnostik.


WUWEG - Präventionstage für Jugendliche

Kanton Glarus | 13 - 15 Jahre | zur Website | info@wuweg.ch

Wir bieten teilnehmerorientierte Präventionstage für Lernende der ersten und zweiten Oberstufe an. Abgestimmt auf die Bedürfnisse der Klassenlehrperson sensibilisieren wir zum Thema Sucht, klären über Gefahren und Wirkung von Alkohol, Tabak, Partydrogen auf oder gehen die Stärkung der eigenen Ressourcen an. Kontaktieren Sie uns für ein Vorgespräch.


Zentrum Gesundheitsförderung - PH Luzern

Kanton Luzern und angrenzende Kantone | Erwachsene (Lehrpersonen, Schulleitungen) | zur Website | titus.buergisser@phz.ch

Studien und Praxisbeispiele belegen, dass in Schulen mit einem guten psychosozialen Klima erhöhte Leistung, Motivation und angemessenes Gesundheitsverhalten Hand in Hand gehen.

Suchen Sie Lösungen für die Umsetzung nachhaltiger Gesundheitsförderung an Ihrer Schule? Wir begleiten und unterstützen Schulen und Schulleitungen auf dem Weg zu einer Gesundheitsfördernden Schule.

Wir arbeiten mit weiteren Fachstellen zusammen und vermitteln Fachpersonen zu den Themen Ernährung, Bewegung, Gewalt, Psychische Gesundheit, Umgang mit Suchtmitteln und –verhalten, Sexualpädagogik, Früherkennung und Frühintervention, Gesundheit von Lehrpersonen und mehr. Erstkontakt ohne Honorar. Weitere Beratungen und Weiterbildungen Honorar nach Vereinbarung.

Aktuelle Schwerpunkte:

  • Lehrpersonengesundheit auf der Grundlage des Programms "Denkanstösse" mit Analyse der Schule und diversen Schulungsangeboten.
  • Heidelberger Kompetenztraining für mentale Stärke HKT: Mentaltraining für im pädagogischen Alltag nutzen.

Mehr Informationen: www.phlu.ch/zgf


ZEPRA – St. Gallen

Kanton St. Gallen | zur Website | zepra@sg.ch

ZEPRA ist ein Dienstleistungsbetrieb im Bereich der Gesundheitsförderung und Prävention für die Bevölkerung des Kantons St. Gallen. Gesundheit in Familie, Schule, Beruf und Freizeit: Wir realisieren Ideen - gemeinsam mit Ihnen.

ZEPRA engagiert sich für die Umsetzung präventiver und gesundheitsfördernder Massnahmen in allen Schulen des Kantons St. Gallen. Das Angebot umfasst Fach-und Projektberatung, Schulung und Weiterbildung, Programme, Projekte und Hilfsmittel.

Aktuell Übersicht «Angebote für Schulen zu Gesundheitsförderung und Prävention»

Anbieter: ZEPRA INFO

ZEPRA-Unterlagen für Lehrpersonen

Deutschschweiz | zur Website

Lehrpersonen können bei uns zu diversen Themen rund um Prävention in der Schule Informations- und Unterrichtmaterialen beziehen:

  • Gesundheitsförderung in Schulen (allgemein)
  • Gewaltprävention
  • Neue Medien
  • Früherkennung und Frühintervention
  • Suchtprävention
  • Psychische Gesundheit
  • Bewegung und Ernährung
  • Gesundheit im Beruf, Stress und Burnout
  • Focus-Newsletter Gesunde Schulen St.Gallen