Angebote und Beratung
in Ihrer Nähe.
Nur Angebote mit einer Postadresse werden auf der Karte angezeigt.

Elternbildung in der Schweiz

Schweiz | zur Website

Als Mutter, Vater oder andere Bezugsperson von Kindern und Jugendlichen stehen Sie immer wieder vor überraschenden oder auch schwierigen Situationen im Familienalltag. Die Elternbildung in der Schweiz informiert Sie über das vielfältige Bildungsangebot zum Thema Erziehung.

Erfahren Sie hier, wo Sie fachkundiges Wissen erhalten, Neues dazu lernen und sich mit anderen Eltern austauschen können.

Anbieter: Elternbildung

Empfehlungen für Eltern von Elternbildung Schweiz

Schweiz | Für Eltern | zur Website

Elternbildung CH stellt die nachfolgenden Materialien kostenlos zum Download zur Verfügung: Stark durch Elternbildung, Streiten Ja - aber fair, Hausaufgaben, Frühkindliche Bildung, Kinderrechte, Digitale Medien, Mobbing, Alkoholprävention, Selbstregulierung mit Taschengeld, Kritische Medienkompetenz und Sexualaufklärung. 


parentu - Die App für informierte Eltern

Deutschschweiz | zur Website

parentu schickt den Eltern Push-Nachrichten passend zum Alter ihrer Kinder zu. Damit sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand und wissen, was für Ihr Kind gerade wichtig ist. Die Empfehlungen und Informationen kommen aus anerkannten Organisationen. Dazu erfahren Sie von lokalen News und Events. Fühlen Sie sich überfordert und wünschen Sie Unterstützung, finden Sie auf parentu Notfallnummern.

Anbieter: Verein Eltern-PushApp

Beratungsstelle Gewalt

Kanton Solothurn | zur Website | beratunggewalt@ddi.so.ch

Die Beratungsstelle Gewalt hilft allen, welche Gewalt ausüben oder befürchten, bald Gewalt anzuwenden. Nehmen Sie diese Hilfe in Anspruch und melden Sie sich noch heute.


Berner Gesundheit

Kanton Bern | zur Website

Was trägt zur gesunden Entwicklung von Kindern bei? Wie können Sie als Eltern Ihre Kinder in ihrem Selbstwert stärken? Wann ist der richtige Zeitpunkt, um mit Kindern über Sexualität zu sprechen? Wie kann ein Kind vor sexuellen Grenzverletzungen geschützt werden? Sind Sie eine Gruppe von Eltern und möchten sich mit solchen Fragen auseinandersetzen? Die Berner Gesundheit unterstützt Sie dabei. Wissensvermittlung, Stärkung der Handlungs- und Erziehungskompetenzen und Austausch stehen bei unseren Workshops für Eltern im Zentrum. Bei Bedarf mit interkultureller Übersetzung.


Broschüren für den Kanton Schwyz

Kanton Schwyz | zur Website

Das Amt für Gesundheit und Soziales verfügt über Broschüren und Informationsmaterial zu den Themen Gesundheit, Prävention, Spitäler und Soziales. Die Broschüren können als PDF-Datei heruntergeladen oder direkt über den Shop bestellt werden. Damit werden u.a. folgende Themen vertieft: Älterwerden im Kanton Schwyz, Anlaufstellen für Jugendliche, FamilienSchwyz, Gesundheit im Kanton Schwyz, Kinder- und Jugendleitbild, Medikamente, Neuordung der Pflegefinanzierung, Orientierungshilfe für Eltern (Elternbroschüre), Palliative Care und Znüni-Flyer.


CONTACT Jugend- und Familienberatung

Luzern | 0 - 25 Jahre | zur Website | info@contactluzern.ch

Möchten Sie sich als Eltern orientieren? Ist der Ablösungsprozess schwierig? Wie viel Selbstständigkeit und welche Rechte gelten? Welche Abmachungen treffen und durchsetzen? Was ist altersgemäss in Bezug auf Ausgang, Medien, Konsum und Geld? Die Familienberatung CONTACT in Luzern bietet Ihnen Unterstützung an. 

Anbieter: CONTACT Jugend- und Familienberatung

Elternbildung & Beratung Solothurn

Kanton Solothurn | 0-18 Jahre | zur Website

Erziehung ist Beziehung!

Gute Entwicklungsbedingen für das Kind und seine Familie. Dafür setzen wir uns ein. Seit mehr als 20 Jahren erbringt die Fachstelle kompass im Kanton Solothurn verschiedene Dienstleistungen für Eltern, Kinder und Jugendliche. Zum Angebot gehören Kurse und weitere Elternbildungsangebote sowie verschiedene Formen von Elternberatung und Coaching.

 

 


Ernährung, Bewegung und psychische Gesundheit bei Jugendlichen

Kanton Bern | zur Website

Die Website des kantonalen Aktionsprogramms bringt Angebote der Gesundheitsförderung und Prävention bei Kindern und Jugendlichen zu den Themenbereichen Ernährung, Bewegung und psychische Gesundheit im Kanton Bern auf einer Plattform zusammen. Fachpersonen und Bezugspersonen von Kindern und Jugendlichen werden über aktuelle Neuigkeiten aus dem Themenkreis des kantonalen Aktionsprogramms informiert.

Seit 2009 engagiert sich die Gesundheits‐ und Fürsorgedirektion des Kantons Bern mit Unterstützung von Gesundheitsförderung Schweiz im Rahmen des kantonalen Aktionsprogramms für ausgewogene Ernährung, ausreichend Bewegung und psychische Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen.


Extrabrief Teenager

Deutschschweiz | 12-16 Jahre | zur Website

Der Pro Juventute «Extrabrief» vermittelt Eltern und Bezugspersonen von Jugendlichen mehr Verständnis für die Welt der Jugendlichen. Aufgeteilt auf neun Kapitel werden Themen wie Teenager und ihre Eltern, Schule und Ausbildung, Medien im Jugendalter, Geld und Konsum, Freizeit und Ausgang, Liebe und Sexualität, Gesundheit und Wohlbefinden, Positives Körperbild stärken, sowie Rechte und Pflichten aufgegriffen. Der «Extrabrief» Teenager enthält Tipps für einen gelassenen Umgang mit Jugendlichen zwischen 12 und 16 Jahren.

Anbieter: Pro Juventute

Familien-, Erziehungs- und Jugendberatungsstellen beider Basel

Basel-Stadt, Baselland | ab 12 Jahren | zur Website | mail@fejb.ch

Familien-, Erziehungs- und Jugendberatung ist eine Dienstleistung vieler Gemeinden in Baselland und Basel-Stadt und richtet sich an Kinder, Jugendliche, Familien, Eltern, Kindergärtnerinnen, Lehrerinnen und Lehrer.

  • Die Beratungen sind freiwillig
  • Wir stehen unter Schweigepflicht
  • Im Einverständnis mit den Ratsuchenden pflegen wir die Zusammenarbeit mit allen Betroffenen, weil so Erfolg meistens leichter zu erzielen ist
  • Die Beraterinnen und Berater sind ausgebildet in Sozialpädagogik oder Psychologie und haben Zusatzausbildungen z.B. in Psychotherapie, Familientherapie, Coaching, Mediation, Supervision.

familienschwyz.ch | Die Seite für und rund um Familien

Kanton Schwyz | zur Website

Die Informationsplattform familienschwyz.ch ist eine Dienstleistung des Kantons Schwyz. Ziel ist es, Familien Unterstützungsangebote und Informationen zur Verfügung zu stellen, um ihren Alltag zu erleichtern. Die vier Themenbereiche familienergänzende Kinderbetreuung, Spielplätze, Elternbildungsangebote sowie professionelle Unterstützungsangebote für Familien enthalten entsprechende Adressen und Informationen.


Fritz+Fränzi

Deutschschweiz | zur Website

Das Schweizer ElternMagazin Fritz+Fränzi bietet Eltern eine Orientierung zu aktuellen erzieherischen und bildungspolitischen Themen.

Anbieter: Fritz+Fränzi

GESCHWISTERKINDER - Geschwister von Kindern mit einer Krankheit oder Behinderung

Deutschschweiz | zur Website

In der Schweiz wachsen schätzungsweise 260'000 Kinder mit einem von einer chronischen Krankheit oder Behinderung betroffenen Geschwister auf. Man nennt diese Kinder «Geschwisterkinder». Obwohl sich Geschwisterkinder in einer Ausnahmesituation befinden, haben sie die gleichen Bedürfnisse wie alle Kinder: Sie brauchen Sicherheit, liebende, verlässliche und verfügbare Bezugspersonen, Möglichkeiten, sich auszudrücken und gehört zu werden, und Zeit für Hobbys und Freundschaften. All das findet manchmal im von Krankheit oder Behinderung geprägten Alltag nicht die nötige Beachtung – und die Kinder bleiben mit ihren Gefühlen und Sorgen allein. 

Das Projekt GESCHWISTERKINDER hat das Ziel, die psychische Gesundheit und die gesunde Entwicklung der Geschwisterkinder zu fördern. Es will mit einer Website, einem 30-minütigen Dokumentarfilm sowie einer Informationsbroschüre auf die besondere Situation der Geschwisterkinder aufmerksam machen, für die Anliegen von Geschwisterkindern sensibilisieren und ihnen, aber auch ihren Familien eine Stimme geben.

 


Hebsorg.ch für den Kanton Solothurn

Kanton Solothurn | zur Website

Mit HEBSORG.CH Angebote und Anbietende zu verschiedenen Präventionsthemen (psychische und körperliche Gesundheit, Ernährung, Bewegung, Gewalt, Sucht, Budget und Schulden) im Kanton Solothurn suchen und finden. Wissenswertes erfahren. Für Privat- und Fachpersonen aus dem Gesundheits-, Sozial- und Bildungsbereich.


Jugendarbeit Landquart

Gemeinde Landquart (Igis, Landquart, Mastrils) | 13-18 Jahre | zur Website | jugendarbeit@landquart.ch

Die Jugendarbeit Landquart ist Freizeitstätte und Anlaufstelle für Jugendliche. Bei uns finden Jugendliche betreute Freizeitangebote und verwirklichen mit unserer Unterstützung eigene Freizeitideen. Die Angebote sind gratis und stehen allen Jugendlichen im Alter von 13-18 Jahren aus Landquart zur Verfügung. Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten oder zum Thema Jugend haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


Jugendinformation tipp

Stadt St. Gallen | 13 -22 Jahren | zur Website | tipp@stadt.sg.ch

Die Jugendinformation Tipp ist ein niederschwelliges Angebot, um Antworten zu erhalten – egal auf welche Fragen.  Im Tipp finden junge Leute ein breites Informationsangebot zu den Themen Alltag, Ausland, Arbeit, Beziehung, Bildung, Freizeit, Gesundheit, Rechte oder Soziale Medien. Während den Öffnungszeiten können Jugendliche das Tipp als „offenes Büro“ benutzen: zum Beispiel um Bewerbungen zu schreiben, administrative Arbeiten zu erledigen oder einfach um das Handy aufzuladen.


jungundalt-bl.ch - Adressen von Beratungsstellen

Basel-Landschaft | zur Website

Hier finden Sie Adressen von Beratungsstellen zum Thema Prävention und Gesundheitsförderung, Beratungsstellen also, die Sie dabei unterstützen, Ihre Gesundheit zu fördern und zu schützen – von jung bis alt. Es sind Adressen von Institutionen und kantonalen Verwaltungsstellen, die für die gesamte Wohnbevölkerung des Kantons Basel-Landschaft zugänglich sind. Für Beratungsstellen in Ihrer Gemeinde fragen Sie bei der Gemeindeverwaltung nach.


Kinder Jugend Familie Stadt St.Gallen

Gemeinde Stadt St.Gallen | 6 – 25 Jahren | zur Website | kjf@stadt.sg.ch

Die Dienststelle Kinder Jugend Familie bietet Kindern und Jugendlichen Freizeit- und Begegnungsmöglichkeiten. Sie unterstützt Kinder und Jugendliche bei der Umsetzung von Ideen sowie bei der Realisierung von Aktionen und Projekten. Sie übernimmt Aufgaben wie Beratung, Begleitung und Abgabe von Informationen. Dies in Ergänzung zu den  Aufgaben der Familie sowie den Angeboten von Vereinen, Kirchen oder Schulen.

Stadt St.Gallen
Kinder Jugend Familie
Schwertgasse 14
9004 St.Gallen
 
071 224 56 78
kjf@stadt.sg.ch
www.kjf.stadt.sg.ch


Kinder- und Jugendhilfezentren (kjz) im Kanton Zürich

Kanton Zürich | zur Website

Die Kinder- und Jugendhilfezentren (kjz) beraten Eltern bei Fragen zur Erziehung ihrer Kinder und zum Familienalltag. Bei Notlagen und familiären Konflikten bieten die kjz persönliche Hilfe. Das Beratungsangebot umfasst eine Vielfalt an Themen, die Familien mit Kindern von 0 bis 18 Jahren beschäftigen, wie zum Beispiel:

  • Ernährung, Pflege und Schlafverhalten von Babys und Kleinkindern
  • Entwicklung von Kindern und Jugendlichen
  • erste Schritte ohne Mami und Papi
  • geplagt, gehänselt, ausgelacht
  • Handy, TV, gamen
  • erwachsen werden und Pubertät
  • Grenzen setzen und Freiräume geben
  • Streit in der Familie und zwischen Geschwistern
  • Erschöpfung der Eltern
  • Familienleben
  • Kinderbetreuung

Die Beratungen sind vertraulich und kostenlos. Sie werden von erfahrenen Fachpersonen in den Bereichen Gesundheit, Psychologie oder Soziale Arbeit durchgeführt (Mütter- und Väterberaterinnen, Erziehungsberater/innen, Sozialarbeiter/innen).


Kompass | Elternberatung und Elternbildung

Kanton Solothurn | 0-18 Jahre | zur Website

Bilden Sie sich weiter und besuchen Sie unseren Kurs. Denn starke Eltern machen starke Teenies! Das Jahresprogramm bietet Ihnen eine Gesamtübersicht über unser Elternbildungsangebot. Im Veranstaltungskalender sind die aktuellen Elternbildungsangebote von kompass publiziert. Hier finden interessierte Eltern Angaben zum Durchführungsort, zu den Daten und den Kosten der einzelnen Veranstaltungen. 

Eltern, welche zusätzliche Unterstützung bei Erziehungsfragen wünschen, können sich im Anschluss an einen Kursbesuch individuell durch die Fachleute von kompass beraten lassen.


Mediennutzung

Deutschschweiz, französische Schweiz | zur Website

Das Beratungsdienst von Sucht Schweiz erhält zahlreiche Anrufe von Eltern, die sich Gedanken zur Mediennutzung ihrer Kinder machen: Ab wann wird eine Internetnutzung problematisch? Wie viel online-Zeit ist ok? Eine, zwei, drei Stunden pro Tag?

Es ist schwierig, eine konkrete Zeitangabe zu machen. Es sind eher andere Anzeichen, auf die Sie achten sollten: Hat Ihr Kind Freundschaften? Macht es Sport? Hat es Hobbys? Lässt es sich in der Schule oder bei den Aufgaben durch sein Smartphone ablenken? Schläft es genug? Solange das Internet Freundschaften oder Freizeitaktivitäten nicht ersetzt und Ihr Kind schulischen und anderen Verpflichtungen nachkommt, ist die Sache eigentlich in Ordnung. Aber wenn sich die Internetnutzung negativ auf Verpflichtungen auswirkt, die Ihr Kind hätte, oder wenn sie Dinge einschränkt, die Ihrem Kind guttun würden, sollten Sie reagieren.

Folgende Informationsquellen unterstützen Sie dabei, Ihr Kind in Sachen Internetnutzung zu begleiten:

Anbieter: Sucht Schweiz

migesplus.ch - Portal für Gesundheitliche Chancengleichheit

Schweiz | zur Website

Wir unterstützen

  • Gesundheitsfachpersonen, Vermittlerinnen, Multiplikatoren und Sozialarbeitende, indem wir Gesundheitsinformationen in 50 Sprachen bereitstellen
  • Fachpersonen, die benachteiligte Menschen beraten, begleiten oder behandeln, mit Informationen und Praxistipps
  • Gesundheitsorganisationen bei der Entwicklung und Verbreitung von Gesundheitsinformationen und Präventionskampagnen
  • Fach- und Begleitpersonen, die sich für traumatisierte junge Geflüchtete engagieren
  • Gesundheitsorganisationen, die via Medien der Migrationsbevölkerung kommunizieren
  • Institutionen und Lehrpersonen mit Bildungs- und Beratungsangeboten zu Diversität und Transkultureller Kompetenz

Samowar Jugendberatung für den Bezirk Horgen

Horgen | 13-25 Jahre | zur Website

Psychologische Beratung für alle Jugendliche und jungen Erwachsenen im Alter von 13 – 25 Jahren aus dem Bezirk Horgen sowie für ihre Eltern und Bezugspersonen: Kostenlos, vertraulich und professionell bei allen Fragen, Problemen und Krisen im Jugendalter.

Anbieter: Samowar Horgen

Schulweg – erlebnisreich und sicher

Deutschschweiz | zur Website | sichergsund@sg.ch

«Schulweg – erlebnisreich und sicher» bietet einen Überblick über das Thema und regt die Erziehungsverantwortlichen an, gemeinsam mit der Schule, dafür zu sorgen, damit Kinder und Jugendliche den Schulweg selbstständig und sicher zurücklegen können.


Schweizer Ernährungsscheibe

Schweiz | 4-12 Jahre | zur Website | info@sge-ssn.ch

Die Schweizer Ernährungsscheibe fasst die wichtigsten Botschaften für ein gesundes Ernährungs- und Bewegungsverhalten von Kindern zwischen 4 und 12 Jahren zusammen.

Sie beinhaltet Empfehlungen zum ausgewogenen Essen und Trinken. Darüber hinaus spielen die Haltung der Eltern und Bezugspersonen sowie die Tischkultur eine wichtige Rolle: Eine entspannte Atmosphäre am Tisch fördert das Wohlbefinden und den Genuss beim Essen. Gelassenheit, Humor und Geduld unterstützen eine gute Stimmung rund ums Essen, während Kritik oder Druck den Appetit verderben. Kinder zum Probieren einladen und ihnen ein Vorbild sein eröffnet ihnen eine Vielfalt an Geschmackserfahrungen und fördert eine abwechslungsreiche Lebensmittelwahl.


Selbsthilfegruppen in der Schweiz

Schweiz | zur Website

Selbsthilfe ist vielseitig und nimmt unterschiedliche Formen an: Örtliche Selbsthilfegruppen, bei seltenen Themen die Vernetzung einzelner Personen miteinander und Selbsthilfeangebote im Internet gehören dazu. Menschen mit demselben Problem, einem gemeinsamen Anliegen oder in einer gleichen Lebenssituation schliessen sich zusammen, um sich gegenseitig zu helfen. 


Suchtberatung Oberuzwil Jonschwil

Für die Gemeinde Oberuzwil und Jonschwil | zur Website | suchtberatung@oberuzwil.ch

Sie machen sich Sorgen über Ihr Kind - der Cannabis-, Drogen- oder Alkoholkonsum ist der Grund dafür. Wir stehen ihnen gerne zur Seite mit Informationen und Beratung!

Anbieter: Suchtberatung Oberuzwil Jonschwil

Teenagerbrief

Deutschschweiz | Eltern von Jugendlichen zwischen 12 und 16 Jahren | zur Website

Der Pro Juventute «Extrabrief» Teenager vermittelt Eltern und Bezugspersonen von Jugendlichen mehr Verständnis für die Welt der Teenager.

Der «Extrabrief» enthält in 8 Kapiteln über Teenager und ihre Eltern, Schule und Ausbildung, Medien, Geld und Konsum, Freizeit und Ausgang, Liebe und Sexualität, Gesundheit und Wohlbefinden sowie Rechte und Pflichten viele Tipps für einen gelasseneren Umgang mit Jugendlichen zwischen 12 und 16 Jahren.

Mit dem «Extrabrief» Teenager wird der Entwicklungsbogen bis zur Pubertät weitergespannt. Eltern werden begleitet und ermutigt, die Auseinandersetzung im Zusammenleben mit einem Teenager nicht zu scheuen. Der Prozess des Erwachsenwerdens bedeutet zugleich einen Neuanfang in einer anderen Form von Eltern-Kind-Beziehung.

Anbieter: Pro Juventute