feel-ok.ch zeigt dir die Vielfalt von Möglichkeiten, Sport zu treiben. Mit Sport profitierst du von den Vorteilen von regelmässiger Bewegung: Bessere Gesundheit, Ausgleich zum Sitzen, Freude und das gute Gefühl, etwas zu lernen, zu üben und Bewegungen zu beherrschen.

Inhalte
Diese Artikel interessieren unsere Leser*innen: «Sportvereine und Sportangebote in der Schweiz finden», «Körper und Fitness», «Wie viel Bewegung braucht der Mensch?», «Wohlbefinden und Leistung» und «Schutz gegen Krankheiten».

Bewegung bewirkt überall im Körper positive Veränderungen. Welche das sind und welche Aktivität zu dir passt, erfährst du in der Rubrik: «Bewegung: Für Tempo-Leser*innen».

Interaktiv
Mit dem Sportarten-Kompass findest du heraus, welche Sportarten zu deinen Interessen passen. Folgende Videoclips können dich inspirieren, eine neue Sportart zu entdecken.

Arbeiten Sie mit Jugendlichen?
feel-ok.ch bietet Arbeitsinstrumente an, um sportfördernde Themen mit Jugendlichen zu behandeln.

Zur Sitemap | Sport

Freizeit · Gewicht · Ernährung · Jugendrechte · Selbstvertrauen · Sonnenschutz | Themenübersicht

Diese Anlaufstellen beraten dich, wenn du Fragen hast oder Sorgen besprechen möchtest… auch zum Thema Sport.

Tel 147 –Beratungstelefon für Jugendliche
An diese Nummer kannst du dich wenden, egal, was dein Problem oder Anliegen ist und du mit jemandem reden möchtest (auf DE, FR oder IT). Vertraulich, kostenlos und telefonisch 24 Stunden erreichbar. Neben der Telefonnummer 147 gibt es auch eine Chat-, SMS- und Mailberatung.

Jugendleiter-Beratung von Pro Juventute
Die Jugendleiter-Beratung der Pro Juventute ist bei allen Fragen für dich da, insbesondere wenn du Hilfe in einer Konfliktsituation in deinem Verein oder Verband brauchst, eine schwierige Situation besprechen möchtest oder eine Beratungsstelle in deiner Nähe suchst.

PluSport | Beratung zur Inklusion
Unterrichtest du Sport an einer Schule oder bist in einem Sportverein als Leiter*in tätig und hast konkrete Fragen zur Inklusion von einer Person mit einer Beeinträchtigung? Wenn ja, ist PluSport deine Anlaufstelle für dein Anliegen.

Weitere Adressen von Beratungsangeboten, Projekten, Websites... | Sport

Für Tempo-Leser

Inhalt

Wohlbefinden und Leistung

Das Gehirn ist mit dem Körper auf viele Arten verbunden.

Unsere Gedanken haben eine Wirkung auf das Wohlbefinden des Körpers. Und umgekehrt beeinflusst der Zustand des Körpers unser Wohlbefinden.

Konzentrationsfähigkeit

Bewegung kann deine Konzentrationsfähigkeit auf zwei Arten verbessern:

  • Erstens werden die Gedanken „gelockert", dadurch dass man das Gehirn entspannen und auf etwas neues richten kann.
  • Zweitens werden durch Bewegung Hormone produziert, welche bewirken, dass wir mehr leisten können.

Auch wird durch Bewegung die Durchblutung des Gehirns verbessert und Verknüpfungen im Hirn können gebildet werden.

So merken viele, dass sie nach der Bewegung konzentrierter arbeiten können.

Ruhiger Schlaf

Schlafstörungen sind in unserer Gesellschaft stark verbreitet. Oft halten uns nervige Gedanken vom Einschlafen ab.

Bewegung hilft einerseits tagsüber die Gedanken zu lösen, anderseits macht sie den Körper müde. Somit schläft man abends leichter ein.

Kopfschmerzen

Oft werden heute für Kopfschmerzen statt Tabletten alternative Massnahmen vorgeschlagen:

sind dabei von zentraler Bedeutung.

Kopfschmerzen sind ein Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt. Wer den Körper in Schwung bringt und gesund hält, kann chronische Probleme, wie Kopfschmerzen, vermindern.

Ausgleich

Tagtäglich müssen wir unser Gehirn in der Schule anstrengen. Da ist es klar, dass wir uns auch mal eine Pause gönnen und etwas ganz anderes machen müssen.

Jede Form von Bewegung eignet sich hervorragend für einen Ausgleich.

Der Körper kommt aus der Starre, die Muskeln werden gelockert und auch die Gedanken bewegen sich freier.

Selbstwert

Wer sich regelmässig bewegt, hat ein höheres Selbstwertgefühl. Man ist zufriedener mit sich selbst und dem, was man erreicht. Man hat ein verbessertes Körpergefühl, lernt sich selber besser kennen und dadurch mehr schätzen.

Mit der Zeit entsteht ein positiver Kreislauf: Durch das gesteigerte Selbstwertgefühl trauen wir uns mehr bei Bewegung und Sport mitzumachen. Dadurch machen wir Fortschritte, was unser Selbstwertgefühl wiederum noch weiter stärkt.

Fokus

Ernährung

Zucker

Ernährung

Wie viel Zucker steckt in 5 dl Coca Cola?

Quiz

Sonnenschutz

Quiz

Bist du ein Sonnenschutz-Profi? Oder eher eine Sonnenschutz-Anfängerin bzw. ein Sonnenschutz-Anfänger?

Fokus

Gewalt

Hast du dich nicht im Griff?

Gewalt

Du kannst lernen, cool und easy mit Konflikten umzugehen.

Test

"Es geht mir nicht gut"

Test

Viele Menschen leiden mindestens einmal in ihrem Leben unter einer Depression