feel-ok.ch - Angebot

Für Tempo-Leser Artikel-Übersicht

Angebot

Ob draussen oder drinnen, alleine oder in der Gruppe, einfach oder anspruchsvoll, es gibt ein riesiges Angebot an Bewegungsmöglichkeiten. 

Bewegung in der Natur:
Fahrrad-, Wander-, Skatewege

Das breite Angebot an Wander- und Fahrradwegen im deutschsprachigen Raum lässt viele ausländische Besucher staunen.

Die Schweiz verfügt über das dichteste Wanderwegnetz auf der ganzen Welt. Zahlreiche Links zu Wandertipps in der Schweiz findest du unter www.wanderland.ch oder besorge dir Bücher und Wanderkarten in deiner Bibliothek oder einem Buchladen.

Neben den schon lange bestehenden Fahrradwegen wurden in den letzten Jahren 9 nationale Velorouten geschaffen, welche durch die ganze Schweiz führen. An den Routen befinden sich speziell auf Velofahrende ausgerichtete Unterkunftsmöglichkeiten mit Veloservice-Stationen, Gepäck-Transport-Service und weiteren Angeboten. Genauere Informationen findest du unter www.veloland.ch.

Der grösste Fitness-Klub der Schweiz sind die rund 500 Vitaparcours, auch in deiner Nähe! Auf dem Zurich Vitaparcours trainierst du auf ausgewogene Weise Ausdauer, Beweglichkeit und Kraft. Alle Adressen findest du hier: www.vitaparcours.ch

Manche Fahrradwege sind auch für Inlineskater/-innen ausgebaut worden. Auf www.skatingland.ch findest du viele Ausflugsvorschläge. Routen in der Bodenseeregion findet man unter www.bodensee-skating.de und in Deutschland allgemein unter www.inline-skaten.de. Du kannst dir auch in der nächsten Bibliothek oder der Bücherei Informationen beschaffen.

Bewegung in der Gruppe: Bewegungskurse, Sportvereine

Auch für Personen, welche Sport in einem Verein ausüben oder sich einfach in der Gruppe bewegen wollen, wird das Angebot zunehmend attraktiver. Finde einen Verein in deinem Kanton oder informiere dich auf der Gemeindewebsite, dem Sportamt deines Kantons oder auf Google über das Kursangebot in deiner Region.

Möglicherweise bietet auch deine Schule freiwillige Sportkurse wie Volleyball, Basketball, Jazztanz, etc. an. Falls es an deiner Schule kein passendes Angebot gibt, könnt ihr auch einen Antrag beim Sportlehrer oder der Sportlehrerin stellen.

Bewegung im Sportzentrum

Das Angebot in Sportzentren ist sehr vielfältige. Neben Fitness und Schwimmmöglichkeiten bieten heute die meisten Sportzentren eine Fülle von Kursen an. Von Yoga, über Aerobic, Hip Hop, Karate bis zu Badminton, etc. Es lohnt sich, sich zu informieren, welche Möglichkeiten das Sportzentrum bei dir in der Nähe bietet. Auf Google wirst du fündig.

 

RADIX · Kontakt · Partner: BASPO - J+S

loading...