Freunden helfen

Inhalt

Anzeichen sind sehr unterschiedlich

Menschen mit Essstörungen unterscheiden sich äusserlich je nach Form ihrer Essstörung sehr stark voneinander. Sie können dick oder dünn sein; sie können aber auch ein normales Körpergewicht haben.

Einige Anzeichen sind aber allen Menschen gemeinsam, die an einer Essstörung leiden:

  • Essen bzw. Nichtessen hat für die Betroffenen eine übermässige Bedeutung. Ihre Gedanken kreisen ständig ums Essen bzw. Nichtessen.
  • Sie beschäftigen sich ständig mit ihrem Gewicht und ihrer Figur.
  • Sie spüren nicht mehr, wann sie Hunger haben und wann sie satt sind.

Aber Achtung: Für eine professionelle Diagnose, ob jemand an einer Essstörung leidet, muss eine qualifizierte Fachperson beigezogen werden: z.B. ein Arzt oder eine Ärztin, ein/e Psychiater/in oder ein/e Psychologe/in.

Patronat
Autor/-in
Revisor/-in
Brigitte Rychen

Fokus

Power

Stress verstehen

Power

So geht es dir besser. So hast du bessere Noten.

Finds raus

Raucher: Deine Entscheidung

Finds raus

Weiter rauchen? Weniger rauchen? Aufhören?

Fokus

Ernährung

Zucker

Ernährung

Wie viel Zucker steckt in 5 dl Coca Cola?

Pubertät und Sex

Was, wann, warum?

Pubertät und Sex

Was ist los mit dir während der Pubertät? Wann ist das richtige Alter für Sex?