Freunden helfen

Inhalt

Anorexie bei Knaben erkennen

Knaben und junge Männer zeigen generell dieselben Anzeichen wie Mädchen und junge Frauen, wenn sie eine Anorexie entwickeln. Anorexie wird bei Knaben und jungen Männern aber oft nicht oder erst sehr spät erkannt.

„Er hatte letztes Jahr einen extremen Wachstumsschub“; „Er ist in den letzten Monaten wahnsinnig in die Höhe geschossen“; „Seine Brüder sind auch alle sehr dünn“ – so lauten die Erklärungen oftmals, wenn ein Knabe oder junger Mann untergewichtig ist.

Man kommt nicht darauf, dass hinter dem dünnen Körper auch bei Knaben und jungen Männern ein „Schlankheits- oder Schönheitswahn“ stecken könnte. Aber auch Knaben und junge Männer sind zunehmend von Essstörungen und v.a. von Anorexie betroffen. Deshalb sollten die Anzeichen für Essstörungen auch bei Knaben und Männern ernst genommen werden – es sind generell die gleichen wie bei Mädchen und Frauen.

Nicht unterschätzen darf man zudem, dass betroffene Knaben und Männer oft erst sehr spät Hilfe suchen, weil ihnen die „Mädchenkrankheit“ peinlich ist.