Machst du dir oftmals Gedanken über die Zukunft in unterschiedlichen Bereichen? (Sexualität, Klimawandeln, Drogen...) (Lura, 14, W)

feel_ok-icons_stress-02-1.png
Ja, am meisten über Klimaerwärmung. Wir (13-15-Jährige) sind die LETZTE Generation, die das noch retten kann, bei mir ist es einfach Gesprächs Nummer 1! Smileworld19 (w, 13)
Ja, aber ich denke, es ist besser die Zeit von jetzt gerade zu leben und geniessen, als dich Sachen von der Zukunft vorzustellen. Letitshine (w, 13)
Ich mache mir oft Gedanken darüber, wie ich zur Verbesserung vom Klima beitragen kann. Ich denke auch oft über meine sozialen Ängste nach, und wie ich sie überwinden kann. Nina (w, 13)
Ja, was für einen Beruf ich habe und ob ich viel feiern gehe und dann vielleicht mit Drogen in Konflikt komme. loli (w, 13)
Ja, meistens über die Zukunft der Politik Milester (m, 13)

Ja, mache ich. Wenn ich etwas werden will, glaube ich daran und zweifle nicht und strenge mich an, somit erreiche ich es.

Robin (m, 14)
Ich mache mir schon oftmals Gedanken wegen dem Klimawandel und wie die Erde in ein paar Jahren aussieht. Vor allem aber wegen der Umweltverschmutzung. Lisa (w, 13)
Nein, ich lasse alles auf mich zukommen. King of Switzerland (m, 13)

Ich mache mir über ein paar Bereiche Gedanken, z.B. Alkohol, Rauchen, Drogen, Sexualität.

Reinhardt (m, 14)
Nein. Eigentlich fokussiere ich mich meistens auf das was jetzt kommt. Bachtel (m, 13)

Ja, natürlich. Wer macht sich nicht Gedanken. Ich jedoch versuche immer die besorgniserregenden Gedanken zu verdrängen und mich auf die Gegenwart zu konzentrieren, zb. Hobbies und Freunde. Das hilft mir mich auf die Zukunft vorzubereiten, indem ich mich auch entspanne.

Osama (m, 15)
Ich mache mir vor allem Gedanken über den Klimawandel. Die Erde hat uns so viel gegeben, also müssen wir ihr auch etwas zurückgeben. Maverrun (m, 15)
Gerade in der letzten Zeit beschäftigt mich der Klimawandeln sehr. Aber auch über Sexualität mache ich mir viel Gedanken. Ich finde es wichtig über die Zukunft nachzudenken und zu überlegen, wie man sich in Zukunft präsentieren will oder was man machen will. Foxtrott (m, 15)
Nein. Ich lebe im Jetzt. Was auch immer passieren wird, passiert halt. Lila (w, 15)
Eigentlich nicht. Ich lebe im hier und jetzt ausser vielleicht, wenn ich Ferien plane oder Termine eine Woche später habe. Tüfeli (w, 15)
Über Drogen mache ich mir nie Gedanken, weil ich will es NIE ausprobieren weil man sonst süchtig wird. Über einen Freund mache ich mir Gedanken. Rainboy05 (w, 13)

Eigentlich schon, vor allem mit Alkohol & Drogen, aber eigentlich möchte ich gar nicht so oft darüber nachdenken...

Elii05 (w, 13)
Ja, das habe ich auch schon. Aber schau mal: man soll sich auf die Zukunft freuen und man soll nicht zu negative Gedanken mit der Zukunft verbinden. Lass dich überraschen. sorry05 (w, 13)
Ich denke manchmal darüber nach, ob die Menschen die Welt selber kaputt machen. Indem sie alles verbauen. Nick (m, 13)
Ja, manchmal. Aber man kann ja versuchen es selber wie zu steuern und sich im Voraus Gedanken über das machen. Alena (w, 13)

Ich frage mich manchmal, ob das Klima wieder etwas abkühlt, damit die Eisbären nicht mehr in Gefahr sind.

Sophie (w, 13)
Ja sehr. Ich denke viel über meine Zukunft nach, z.B. ob ich eine gute Arbeit habe oder, manchmal habe ich sogar Angst, dass ich doch abhängig werde. YuEv3 (w, 14)
Ich mache mir oftmals Gedanken, z.B. über Sexualität und Familie, die ich später haben werde. Valerie (w, 13)

Schau zuerst für eine Lehrstelle und erst dann für Drogen oder Klimawandel.

King17 (m, 14)
Ja, vielleicht wird Cannabis legal. Ghost (m, 14)
Man kann vieles planen, aber nicht alles. Man muss einfach vorsichtig sein. Säme2 (w, 14)
Manchmal mache ich mir auch Gedanken, ich versuche soweit ich kann meine Zukunft zu steuern (keine Drogen etc.) Heidi (w, 14)
Man macht sich ja oft Gedanken über die Zukunft mit wem man das erstemahl macht, aber Drogen und so kommt bei mir gar nicht im Frage. unbekannt