Habe ich eine Essstörung?

Inhalt

Ich habe Essanfälle und erbreche mich

Wenn du regelmässige Essanfälle hast und aus Angst zuzunehmen die Nahrung wieder erbrichst, leidest du möglicherweise an einer Bulimie.

Kommt dir Kathrins Geschichte bekannt vor; erlebst du teils Ähnliches wie sie? Die Diagnose Bulimie kann zwar nur eine Fachperson bestätigen, aber folgende Merkmale deuten auf eine Bulimie hin:

  • Du hast regelmässige Essanfälle.
  • Du verlierst beim Essen die Kontrolle und isst weiter, auch wenn du schon längst satt bist.
  • Aus Angst zuzunehmen erbrichst du die Nahrung wieder, machst eine Diät, fastest, nimmst Medikamente wie z.B. Appetitzügler, Abführmittel oder Entwässerungstabletten oder treibst übermässig Sport.
  • Du kannst an nichts anderes mehr denken als an deine Figur, dein Aussehen, dein Gewicht, ans Essen, an Kalorien oder an Diäten.

Fokus

Sport

"Es tut mir gut"

Sport

Sport hilft dir, konzentriert zu arbeiten, lindert Kopfschmerzen und fördert einen ruhigen Schlaf

Stress

Familie

Stress

In deiner Familie hast du Pflichten, aber auch Rechte. Kannst du sie nennen?

Fokus

Häusliche Gewalt

Jugendliche antworten

Häusliche Gewalt

Drei Jugendliche erleben häusliche Gewalt. Wir haben andere Jugendliche gefragt, was sie in ihrer Situation tun würden.

Konflikt

Selbstsicheres Auftreten

Konflikt

So kannst du Konflikte entschärfen.