Gesetze

Inhalt

Unterschiedlich: kantonale Gesetze

In der Schweiz können die Kantone eigene Gesetze im Tabakbereich erlassen. Deshalb gelten in einigen Kantonen strengere Rauchgesetze als in anderen Kantonen.

Die Tabakprävention wird sowohl vom Bund wie auch von den Kantonen umgesetzt. Dabei können die Kantone eigene gesetzliche Regelungen erlassen: beispielsweise den Schutz vor Passivrauch, Einschränkungen in der Tabakwerbung und ein Verkaufsverbot an Kinder und Jugendliche.

Beispiel

Im Kanton Basel-Land und Bern dürfen Zigaretten erst ab 18 Jahren verkauft werden, im Kanton Solothurn und Luzern bereits ab 16 Jahren und die Kantone Glarus und Genf haben keine Regelung. Verwirrend, oder?

Patronat
Autor/-in
Brigitte Müller
Revisor/-in
Thomas Beutler

Fokus

Stress

"Ich sage endlich Nein!"

Stress

Wer fähig ist, auch mal Nein zu sagen, hat weniger Stress… und mehr Geld

Quiz

Alle Ausländer sind…

Quiz

Was weisst du über Ausländer/-innen in der Schweiz?

Fokus

Tests

Zu dick! Oder doch zu dünn?

Tests

1% aller jungen Frauen und 0.1% aller jungen Männer leidet unter Anorexie: der Anorexie-Test

Jugendberatung

Coming out

Jugendberatung

Weisst du nicht, ob du auf Mädchen oder Jungs stehst? Die Berater von DU BIST DU haben ähnliche Erfahrungen gemacht.