Gemeinsam

Inhalt

08 · Gedanken und Gefühle

Ab 12 Jahren · Vorbereitung: 10 min · Durchführung mit mittlerem Schwierigkeitsgrad: 45 min
Negative Gedanken lösen Ängste und unangenehme Körperempfindungen aus, die wiederum die negativen Gedanken verstärken. Dieser Teufelskreis führt zu belastenden Stresserlebnissen. Es ist schwierig, diesen Teufelskreis zu durchbrechen. Ein erster Schritt besteht darin, die Wechselwirkung zwischen Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen zu verstehen.

Für diese Aufgabe benötigen Sie das Arbeitsblatt «Gedanken und Gefühle» (WORD - PDF).

Falls Sie es für sinnvoll erachten, dass die Jugendlichen die Inhalte auf feel-ok.ch/stress-verstehen lesen, benötigen die Schüler*innen ein internetfähiges Gerät.

Vorbereitung als Hausaufgabe

Als Einstieg in das Thema können Sie den Schüler*innen die Aufgabe geben, zu Hause den Artikel «Gedanken, Gefühle, Körper und Verhalten» zu lesen (direkter Link: feel-ok.ch/stress-verstehen). Voraussetzung dafür ist, dass Sie Ihren Schüler*innen zutrauen, Texte mit einer Länge von etwa vier A4-Seiten zu lesen. Wenn Sie Gründe dagegen haben, können Sie die Vorbereitung überspringen.

Diskussion

Bilden Sie Gruppen in der Klasse. Jede Gruppe erhält das Arbeitsblatt «Gedanken und Gefühle». Auf dem Arbeitsblatt sind drei Stresssituationen geschildert. Die Gruppe entscheidet sich für eine dieser Stresssituationen und diskutiert gemeinsam die Fragen 1 bis 6: Diese sollen Schritt für Schritt helfen zu verstehen, wie Gedanken (und Erwartungen) dazu beitragen, ob in einer bestimmten Situation mit Stress oder mit Gelassenheit reagiert wird.

Abschluss

Am Ende des Arbeitsblattes wird (erneut) auf die Seite feel-ok.ch/stress-verstehen verwiesen: Diese erklärt die Wechselwirkung zwischen Gedanken, Gefühlen, Körperempfindungen und Verhalten und bestätigt wahrscheinlich die Erkenntnisse aus der Diskussion.

Diese Aktivität basiert auf den Inhalten des Moduls «Mehr Power gegen Stress». Die Seite «Gedanken, Gefühle, Körper und Verhalten» wurde in Zusammenarbeit mit START NOW konzipiert.

Schweiz
Kanton wechseln: AG · BS · BL · BE · FR · GL · GR · LU · SH · SO · SG · TG · VS · ZG · ZH

Fokus

Früherkennung

Suizidgefährdung

Früherkennung

Erhöhtes Risiko von Suizidgefährdung erkennen und richtig handeln

Danke

Auf feel-ok.ch verweisen

Danke

Wir freuen uns auf eine Verlinkung: Logo und Begleittexte finden Sie hier.

Schweiz
Kanton wechseln: AG · BS · BL · BE · FR · GL · GR · LU · SH · SO · SG · TG · VS · ZG · ZH

Fokus

Arbeitsblatt

Gesundheit, Folgeschäden

Arbeitsblatt

Wie viele giftige oder krebserregende Substanzen befinden sich im Zigarettenrauch?

Arbeitsblatt

Sage auch mal nein

Arbeitsblatt

Wie erkennt man eine Manipulation und wie schützt man sich dagegen?

Diese Webseite verwendet Cookies

feel-ok.ch ist ein Angebot der Schweizerischen Gesundheitsstiftung RADIX, das Informationen für Jugendliche und didaktische Instrumente u.a. für Lehrpersonen, Schulsozialarbeiter*innen und Fachpersonen der Jugendarbeit zu Gesundheitsthemen enthält.

20 Kantone, Gesundheitsförderung Schweiz, das BAG und Stiftungen unterstützen feel-ok.ch.

Cookies werden für die Nutzungsstatistik benötigt. Sie helfen uns, das Angebot deinen Bedürfnissen anzupassen und feel-ok.ch zu finanzieren. Dazu werden einige Cookies von Drittanbietern für das Abspielen von Videos gesetzt.

Bitte alle Cookies akzeptieren

Mit "Alle Cookies akzeptieren" stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit am Ende der Seite ändern oder widerrufen.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder deine Einstellungen ändern möchtest, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo und SRF. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.

Guide

Suchbegriff eingeben
Vorschlag aus der Liste wählen