feel-ok.ch unterstützt dich bei deiner Berufswahl, erklärt dir, welche Rechte und Pflichten du in der Lehre hast und welche Anlaufstellen Hilfe bieten, falls du berufsbedingte Probleme hast.

Inhalte
Diese Artikel interessieren unsere Leser*innen: «Den richtigen Beruf finden», «Wenn es nicht rund läuft», «Rechte und Pflichten» und «Hilfe bei Berufsproblemen».

Hast du Mühe, eine Lehrstelle zu finden? Die Rubrik «Jobsuche: Du kannst!» enthält gute Ratschläge für dich. Falls du dich mit der deutschen Sprache unsicher fühlst, helfen die «Merkblätter in 14 Sprachen» weiter. Jugendliche sprechen über ihre Erfahrungen im Berufsleben zu den Themen Motivation, StressKommunikation und Schnupperwoche.

Interaktiv
Der Interessenkompass zeigt dir, welche Tätigkeiten und Berufe zu dir passen. Folgende Videos können dich bei der Suche des passenden Jobs inspirieren. Fragen und Antworten Jugendlicher zu Berufsthemen findest du in «Check Out».

Themenübersicht

Hast du Fragen, die deine Berufswahl betreffen? Diese Anlaufstellen bieten dir Hilfe an.

Die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung der Schweiz
Falls du Unterstützung bei der Berufswahl in deinem Kanton brauchst, findest du hier die regionalen Kontaktadressen.

Job Caddie
Job Caddie bietet eine kostenlose Unterstützung für Jugendliche und junge Erwachsene mit Schwierigkeiten in der Lehre und beim Berufseinstieg.

feel-ok.ch/beruf-hilfe
In diesem Artikel haben wir nützliche Adressen aufgelistet, die bei Problemen im Lehrbetrieb Hilfe bieten.

Nützliche Adressen

Jobsuche: Du kannst!
Inhalt

Das ist mein Traumjob

Bist du der Überzeugung, dass es nicht drauf ankomme, welche Stelle du bekommst, Hauptsache du bekommst eine? So wirst du kaum erfolgreich sein. Deshalb strahle aus: „Wow, das ist meine Traumstelle!" und begründe warum.

Es bringt nicht viel, wenn du dich einfach mal bewirbst – egal um welche Lehrstelle es sich handelt. Im Gegenteil: Du sollst überzeugend begründen können, weshalb du genau diese Stelle haben MUSST, und warum du für die Stelle und die Stelle wie für dich geschaffen ist.

Fabian (16) konnte seinem Arbeitgeber genau erklären, warum er für die Lehrstelle, für die er sich beworben hat, die richtige Person ist:
Ich habe mir ihr Unternehmen bereits angeschaut, bevor ich mich beworben habe. Was im Inserat stand, hat mich begeistert und ich weiss, dass ich die nötigen Voraussetzungen mitbringe. Vollends überzeugt bin ich aber, weil ich gesehen habe, dass Ihr Unternehmen rollstuhlgängig ist, alles auf einer Ebene liegt und eine Rampe vorhanden ist. Da könnte ich mit meinem Rollstuhl noch schneller sein als andere zu Fuss!"

Und auch Anica (15) nachdem sie sich gut vorbereitet hatte, konnte die Arbeitsgeberin überzeugen, dass sie die passende Person für die Lehrstelle ist:
Selbstverständlich habe ich mir ihr Warenhaus aufmerksam angeschaut, bevor ich mich beworben habe. Hier möchte ich gern die Lehre als Detailhandelsfachfrau absolvieren, weil mir die Produkte, die Ambiance und die Freundlichkeit und Kompetenz des Personals gefallen. Ich habe auch sehr viele Kundinnen und Kunden aus Ex-Jugoslawien beobachtet. Diese könnte ich besonders gut bedienen, kenne ich doch diese Kultur. Schweizer Dialekt ist meine Muttersprache, Kroatisch spreche ich mit meinem Vater – beide Sprachen könnte ich gut einsetzen.".

Du bist die richtige Person für die Stelle und die Stelle ist wie geschafft für dich. Überlege dir, warum es so ist und sei bereit dies auch zu kommunizieren. Dies um mögliche Vorurteile vorzubeugen. Das ist nicht so einfach aber man kann es lernen. Berufsberater*innen erklären dir gerne, wie es geht.

Patronat
Autor/-in
Regula Zellweger
Schweiz
Kanton wechseln: AG · BS · BL · BE · FR · GL · GR · LU · SH · SO · SG · TG · VS · ZG · ZH
Fokus
Test
Welcher Job passt zu dir?
Test

Finde es heraus mit dem Interessenkompass.

Rechte
Behinderung
Rechte

Könntest du - wenn du eine Behinderung hättest - in deiner Schule am Schulalltag teilnehmen?

Schweiz
Kanton wechseln: AG · BS · BL · BE · FR · GL · GR · LU · SH · SO · SG · TG · VS · ZG · ZH
Fokus
Tests
Zu dick! Oder doch zu dünn?
Tests

1% aller jungen Frauen und 0.1% aller jungen Männer leidet unter Anorexie: der Anorexie-Test

Junge Betreuer*innen
Für Young Carers
Junge Betreuer*innen

Möchtest du andere Young Carers treffen? Die Get-together machen es möglich.

Diese Webseite verwendet Cookies

feel-ok.ch ist ein Angebot der Schweizerischen Gesundheitsstiftung RADIX, das Informationen für Jugendliche und didaktische Instrumente u.a. für Lehrpersonen, Schulsozialarbeiter*innen und Fachpersonen der Jugendarbeit zu Gesundheitsthemen enthält.

20 Kantone, Gesundheitsförderung Schweiz, das BAG und Stiftungen unterstützen feel-ok.ch.

Cookies werden für die Nutzungsstatistik benötigt. Sie helfen uns, das Angebot deinen Bedürfnissen anzupassen und feel-ok.ch zu finanzieren. Dazu werden einige Cookies von Drittanbietern für das Abspielen von Videos gesetzt.

Bitte alle Cookies akzeptieren

Mit "Alle Cookies akzeptieren" stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit am Ende der Seite ändern oder widerrufen.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder deine Einstellungen ändern möchtest, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo und SRF. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.

Guide
Suchbegriff eingeben
Vorschlag aus der Liste wählen