feel-ok.ch - Empfohlene Web-Portale

Sex im Netz Artikel-Übersicht

Empfohlene Web-Portale für Jugendliche zu Liebe und Sex

Du hast das Recht, auf Fragen zu Liebe und Sexualität korrekte Antworten zu bekommen, die dich weiter bringen.

Vielleicht willst du nicht oder nicht mehr mit deiner Mutter oder deinem Vater über Liebe und Sex sprechen, weil es dir peinlich ist. Vermutlich denkst du, dass auch in der Schule die wirklich für dich interessanten und brennenden Fragen zu Liebe und Sex nicht zur Sprache kommen.

Und was, wenn du doch eine persönliche Frage hast? Private Fragen vor dem Lehrer und vor der ganzen Schulklasse zu besprechen, das ist auch nicht so einfach.

Zum Glück kannst du im modernen digitalen Zeitalter auf gute Jugendportale zählen, dich im Chat oder in einer E-Beratung informieren und anonym deine Anliegen besprechen.

Dazu einige Beispiele:

Ein 17 Jährige-Knabe fragt:

"Wenn ich am wochenende mit meiner freundin schlafe, kome ich meistens zu früh! Was kann ich dagegen machen! Ist es weil wir nur am weekend zusammen schlafen?"

Logo 147

Die Fachperson von 147 antwortet:
 "(...) Du hast die Möglichkeit, deine Körperwahrnehmung bei der Selbstbefriedigung zu schulen, indem du darauf achtest, welche Empfindungen du bis zum Orgasmus hast. Du kannst kurz vorher stoppen, tief atmen und warten, bis die Erregung etwas abgeklungen ist. Zudem kannst du lernen, deine Beckenboden-Muskeln zu gebrauchen und dein Becken zu bewegen, ohne dabei die Po-Muskeln an zu spannen. (...)" (Vollständige Antwort auf 147...). 

 

Ein Mädchen (Alter unbekannt) fragt:

Ich bin in einen Jungen aus meiner Klasse verknallt aber ein anderer in mich. Jetzt bin ich total hin und her gerissen und weiß nicht in Wen ich verknallt sein soll. Bitte helft mir!

Logo Lilli.ch

Die Fachperson von lilli.ch antwortet:
 „Die Frage ist nicht, in wen du verknallt sein sollst, sondern in wen du verknallt bist. Wenn der eine in dich verknallt bist und du nicht in ihn, kannst du nicht erzwingen, dass du dich in ihn verliebst. Ausser es gelingt ihm, dich für sich zu gewinnen. Aber dafür muss er etwas tun. Umgekehrt kannst du versuchen, den anderen für dich zu gewinnen. (...)“ (Vollständige Antwort auf lilli.ch...)

 

Ein Mädchen (14) fragt:

Ich habe einen Freund seid 2wochen, aber meine eltern wissen es nicht. Wenn ich ihn sehen möchte dann muss ich meine eltern anlügen, aber wenn ich ihnen sage ich gehe nach draussen, dann denken sie im hof! Was soll ich machen ?

Logo tschau.ch

Die Fachperson von tschau.ch antwortet:
 „(...) Wie könntest du deine Eltern einweihen? Natürlich gibt es da ganz verschiedene Möglichkeiten. Doch oft braucht es da gar nicht so viele Worte und es ist auch nicht nötig, direkt zu sagen, dass man einen Freund hat. Sondern du könntest, z.B. mal in einem ruhigen Moment mit deiner Mutter, ihr unter vier Augen erzählen, dass es dir momentan richtig gut geht und du glücklich bist. Wahrscheinlich wird die Mutter dann nach dem Grund fragen. Als Antwort könntest du ihr erzählen, dass es da eben auch einen Jungen gibt, den du ab und zu triffst, den du sehr gerne magst und den du richtig toll findest.(...)“ >(Vollständige Antwort auf tschau.ch...)

 

Ein Knabe (14) fragt:

Ich habe gestern zum ersten mal mit meiner Freundin geschlafen..aber irgendwie kam ich nicht zom Höhepunkt kann das sein dass ich schwul bin?

Logo Firstlove

Die Fachperson von firstlove.ch antwortet:
 „Nein, wieso sollst du denn schwul sein, du bist doch in deine Freundin verliebt, oder? Es ist ganz normal, wenn du keinen Orgasmus hast beim ersten Geschlechtsverkehr! Sexualität braucht Zeit und Ruhe, und vor allem Vertrauen. Das geht nicht auf Knopfdruck. Ihr müsst euch jetzt langsam kennenlernen, das dauert Wochen, Monate, und dabei wird die Sexualität langsam schöner und intensiver, je besser ihr euch kennt. Du bist ja noch sehr jung für sexuelle Erfahrungen. Im Durchschnitt haben das Jungs mit 16 oder 17, dementsprechend auch später ihre Erfahrungen mit Orgasmus. Aber unabhängig von deinem Alter, die Liebe braucht Zeit! Setzt euch nicht unter Druck, sondern versuch, dich langsam anzunähern. Dann werdet ihr zusammen schöne Erlebnisse haben.“

 

Diese Jugendlichen haben sich Hilfe geholt, weil sie sich unsicher fühlen und sie haben eine persönliche respektvolle Antwort bekommen. Da diese Fragen und Antworten Online sind, können sie auch von anderen Jugendlichen gelesen werden und sie können dazu lernen... Du auch!

Es ist toll, dass du via Internet viele lehrreiche Informationen abrufen kannst, nicht nur auf feel-ok.ch, sondern auch auf anderen Websites.

Gute Jugend-Websites, die sachlich und verständlich zum Thema Liebe und Sex informieren, gibt es mehrere. Eine davon ist z.B. lustundfrust.ch sowie die Rubrik «Liebe und Sexualität» auf feel-ok.ch.

Auf vielen Web-Portalen kannst du sogar eine Frage stellen, um eine persönliche Beratung bitten oder die Antworten auf Fragen von anderen Jugendlichen lesen. Uns bekannte Web-Portale, die Fragen von Jugendlichen u.a. zum Thema Liebe und Sex beantworten, haben wir für dich hier aufgelistet:

 
Patronat
Berner Gesundheit
Autor/-in
Renate Krähenbühl
Oliver Padlina

RADIX · Kontakt · Partner: PHS - BEGES - ZHAW - SECO - BFKzischtig. Finanzierung: Ernst Göhner Stiftung

loading...