Neuheiten für kantonale Partner*innen

Inhalt

2021 – Dezember

Gerne informiere ich euch über die Neuheiten von feel-ok.ch und von den kantonalen Versionen für die letzte Periode des Jahres 2021.


Automatische Weiterleitung zur kantonalen Webadresse

Mit der automatischen Weiterleitung gelangen die Nutzenden aus einer Region automatisch zur kantonalen feel-ok.ch-Adresse, vorausgesetzt, dass ihre IP-Nummer dem korrekten Kanton zugewiesen wird. Damit bekommen die kantonalen feel-ok.ch-Versionen eine deutlich grössere Sichtbarkeit und Erreichbarkeit als in der Vergangenheit.

  • Die automatische Weiterleitung wurde bis Ende Januar 2022 aktiviert.
  • Die Videoanleitung auf https://youtu.be/07o_pvE_Jfw?t=258 erklärt in 2 Minuten, wie man die automatische Weiterleitung für die eigene kantonale Version nach diesem Datum verlängert.

Das gesamte Video «Kantonales CMS | Automatische Weiterleitung» liefert zusätzliche Hintergrundinformationen. Ich empfehle bei Interesse das Video anzuschauen:

Erweiterte Verhaltenstheorie in Kürze erklärt

Seit mehreren Jahren verwendet feel-ok.ch eine erweiterte Verhaltenstheorie als Grundlage für die Entwicklung neuer Programme, die Erkenntnisse aus der Sozialpsychologie mit den Kompetenzen des Lehrplans 21 und der WHO verbindet.

In einem kurzen Dokument wird die erweiterte Verhaltenstheorie beschrieben. Eventuell können die dahin enthaltenen Überlegungen und Erkenntnisse, auch für andere Projekte von Interesse sein. Offiziell wird das Dokument für alle erst ab März 2022 zugänglich sein.

feel-ok.ch wurde vor der Jugendsession in Bern vorgestellt

Es war eine grosse Ehre vor der Jugendsession, feel-ok.ch vorstellen zu dürfen. Ein kurzes Video vermittelt einen Eindruck über diesem Anlass.

Leiterspiel Herzsprung | Gewalt in jugendlichen Paarbeziehungen

Das Online-Leiterspiel von feel-ok.ch bietet eine Möglichkeit, sich spielerisch mit Suchtthemen auseinanderzusetzen. Nun wurde das Leiterspiel in Zusammenarbeit mit «Herzsprung – Freundschaft, Liebe und Sexualität ohne Gewalt» und «Sortir Ensemble et Se Respecter» mit Fragen zum Thema Gewalt in Paarbeziehungen und Sexualität erweitert.

Neue Visitenkarten «Feuer und Flamme für deine Gesundheit»

Die bestehenden Visitenkarten mit 30 Sujets (Jubiläum Edition 2019) werden das nächste Jahr von 7 multithematischen Visitenkarten ersetzt (siehe unten das Beispiel zum Thema Sucht). Diese Visitenkarten haben ein neues Design und werden mit einem QR-Code ergänzt.

Interessierte können ein internes Mini-Konzept mit mehr Hintergrundinformationen herunterladen. Geplant ist, die neuen Visitenkarten im Frühling 2022 zu lancieren.

Vorderseite der Visitenkarte «Sucht» | Edition 2022

Rückseite der Visitenkarte «Sucht» | Edition 2022

Onlineschulung feel-ok.ch

Viele von euch sind schon informiert, dass feel-ok.ch ab 2022 eine niederschwellige und zeitlich flexible Onlineschulung bieten wird. Interessierte bekommen 3- bis 4-mal pro Jahr ein Mail mit einem Video, das erklärt, wie man feel-ok.ch mit Jugendlichen modern, kreativ und vielfältig einsetzen kann.

Bis jetzt haben sich 176 Personen aus den 19 Kantonen AG, AR, BL, BS, BE, FR, GR, LU, NW, OW, SH, SZ, SO, SG, TG, UR, VS, ZG und ZH für die Onlineschulung registriert. Das gute Echo wurde auch von eurer Zusammenarbeit ermöglicht. Herzlichen Dank dafür. Und herzlichen Dank an Gesundheitsförderung Schweiz für die Mitfinanzierung dieses Projektes. Falls sich jemand noch nicht registriert hat, ist eine Registrierung jederzeit möglich:

Neuheiten 2022 – 2023

Ich freue mich über folgende Neuheiten benachrichtigen zu dürfen, die das nächste und übernächste Jahr das Angebot von feel-ok.ch erweitern werden:

  • Der Kanton Wallis bekommt spät Winter / Frühling 2022 eine eigene kantonale Version, vs.feel-ok.ch, in Zusammenarbeit mit Gesundheitsförderung Wallis.
  • Im Jahr 2022 erscheint auf feel-ok.ch eine neue Sektion für Young Carers; ein Projekt, das vom Departement Gesundheit und Soziales des Kantons Aargau in Zusammenarbeit mit der Careum Hochschule Gesundheit ermöglicht wird.  
  • Im Jahr 2023 wird feel-ok.ch mit dem Thema Umgang mit Geld und Verschuldung erweitert. Die Palatin-Stiftung hat die Finanzierung des Entwicklungsprojektes zugestimmt.
  • Ebenso im Jahr 2023 erscheint auf feel-ok.ch das neue multithematische Gesundheitsgruppenspiel 1.2.3!. Das Spiel wurde vor der Corona-Zeit mit über 300 jungen Menschen getestet. Nun können wir mit der Finanzierung des Nationalen Alkoholpräventionsfonds und des Kantons Zürich die definitive Version des Spiels programmieren und im Angebot von feel-ok.ch integrieren.

Finanzierung

12 Kantone haben im Oktober das neue Gesuch von feel-ok.ch bekommen und die Mehrheit hat nach wenigen Wochen die erneute Finanzierung für das Jahr 2022 bestätigt. Absagen gab es keine. Dafür möchte ich euch allen herzlich danken.

Herzlichen Dank

Ein weiteres besonderes Jahr neigt sich dem Ende zu. Ich hoffe, dass alle, auch eure Familienangehörigen und Freunde*innen gesund geblieben sind und gesund bleiben werden.

Trotz schwierigen Zeiten wünsche ich euch eine sinnliche Weihnachtszeit. Meinerseits freue ich mich auf das Jahr 2022 und auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit euch.

Oliver Padlina

Programmleiter feel-ok.ch

++++++++++++++++++++++++++++++++
Ende des Berichtes, 15.12.2021
++++++++++++++++++++++++++++++++

Schweiz
Kanton wechseln: AG · BL · BS · BE · GL · GR · LU · SH · SO · SG · TG · VS · ZG · ZH
Schweiz
Kanton wechseln: AG · BL · BS · BE · GL · GR · LU · SH · SO · SG · TG · VS · ZG · ZH